ZSP - ZettelSPieß
Gut geeignet zum Aufspießen von Obst und Gemüse...
...man kann auch Zettel aufspießen und später den Spieß drehen   
first in - first out

Ein hervorragender Werbeträger und ideal als Werbegeschenk 
Beschreibung:

Vorrichtung zum Aufspießen und Entfernen flächiger Gegenstände mit einem Fuß und einem lösbar verankerten Spieß, wobei der Spieß an beiden Enden Mittel zum Verankern an dem Fuß aufweist. Somit können z.B. gesammelte Belege durch einfaches Wenden des Spießes in der gleichen chronologischen Reihenfolge abgenommen werden, wie sie aufgesteckt wurden.

Schutzrechtsituation:

Deutsches Patent erteilt am: 15.01.2001
Patent wurde nicht Aufrecht erhalten: 2009
Jetzt KNOW HOW!
Vorteile:

Der Sockel ist ein hervorragender Werbeträger 

Der Zettelspieß ist verwendbar als pfiffiges Werbegeschenk z.B. goodies auf Messen und anderen Veranstaltungen

Zeitersparnis

Definiertes Abnehmen der Belege für Buchung

First in – first out

Kein Verlorengehen oder 
  Durcheinanderbringen der einzelnen Zettel beim Einbuchen
HINWEIS! - NOTE!

Haftungsausschluss:
Auf die Inhalte der verlinkten Fremdseiten besteht kein Einfluss! 
Die Verantwortung dafür liegt ausschließlich beim jeweiligen Betreiber! 
Ich distanziere mich daher ausdrücklich von sämtlichen Inhalten 
aller gelinkten und nicht selbst erstellten Seiten!

Disclaimer:
On the content of linked third-party sites, there is no influence!
The responsibility concerns to the respective owner!
I dissociate myself expressly from all contents of all linked or non self-made pages!
 
*   YOUR PRODUCTS! khf-finke ®    * 
*   Klaus H.F. Finke, Dipl.-Ing. (FH)    *    Bad Tölz     *   Germany    * 

    *   Unterstrichene  Wörter sind Verlinkungen     *     Underlined words are links   * 
Textfeld: „Bei der Eroberung des Weltraums 
sind zwei Probleme zu lösen: 
die Schwerkraft und der Papierkrieg. 
Mit der Schwerkraft 
wären wir fertig geworden.“

Wernher von Braun
(* 23.3.1912  - † 16.6.1977)
Textfeld:   YOUR PRODUCTS! khf-finke ® - Bad Tölz,  01/2015

 Inhaltsübersicht - Site overview

hightronics german trademark and 9 similar called domain names that you can lease.

Deutsche Schutzmarke *  hightronics * 
Nizza-Klassifizierung: 
Waren Klasse  9, 10, 11 und Dienstleistungen Klasse 38 und 42
mit 9 identisch lautenden Top Level Domains (TLD‘s) 

WAREN
Klasse 9
Wissenschaftliche, Schifffahrts-, Vermessungs-, photographische, Film-, optische, Wäge-, Mess-, Signal-, Kontroll-, Rettungs- und 
Unterrichtsapparate und -instrumente; 
Apparate und Instrumente zum Leiten, 
Schalten, Umwandeln, Speichern, 
Regeln und Kontrollieren von Elektrizität;
Geräte zur Aufzeichnung, Übertragung und 
Wiedergabe von Ton und Bild;
Magnetaufzeichnungsträger, Schallplatten;
Verkaufsautomaten und Mechaniken für 
geldbetätigte Apparate; Registrierkassen, 
Rechenmaschinen, Datenverarbeitungsgeräte 
und Computer; Feuerlöschgeräte.

Klasse 10
Chirurgische, ärztliche, zahn- und tierärztliche 
Instrumente und  Apparate, künstliche 
Gliedmaßen, Augen und Zähne; 
orthopädische Artikel; 
chirurgisches Nahtmaterial.

Klasse 11
Beleuchtungs-, Heizungs-, Dampferzeugungs-, 
Koch-, Kühl-, Trocken-, Lüftungs- und 
Wasserleitungsgeräte sowie sanitäre Anlagen.

DIENSTLEISTUNGEN
Klasse 38
Telekommunikation.

Klasse 42
Wissenschaftliche und technologische 
Dienstleistungen und 
Forschungsarbeiten und diesbezügliche 
Designerdienstleistungen;
industrielle Analyse- und 
Forschungs-Dienstleistungen; 
Entwurf und Entwicklung von 
Computerhardware und –Software. 

****
Tag der Anmeldung: 02.07.2007  -  
Tag der Eintragung: 08.10.2007
Tag der Validierung: 05.03.2008 

z.B. für Wirtschaft und Industrie zum Spin-off 
oder Outsourcing von 
z.B. Unternehmensbereichen, 
Produktpaletten oder Neugründungen usw.

****
Prädestiniert für ausländische 
Unternehmen, 
die sich in Deutschland etablieren 
möchten!

Eine Geschäftsadresse mit hervorragenden Dienstleistungen in einem Nobelviertel
 Hamburgs kann ebenfalls 
kurzfristig zu Verfügung gestellt werden!
inventing developing improving consulting promotion Your Products khf-finke